Warenkorb löschenSchließen
Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
20% RABATT auf personalisierte Produkte
Gesamt
€0,00

UNSER BLOG

Rezept für Hundekekse

Rezept für Hundekekse

Silikonformen für Hunde

Der Duft von frisch gebackenen Keksen strömt durch die Luft und erfüllt den ganzen Raum. Das hört sich doch fantastisch an, oder? Aber nicht nur wir Menschen lieben den Duft von leckeren Keksen und können das Naschen gar nicht erwarten – nein, auch unsere tierischen Lieblinge springen dann vor Freude. Ganz besonders aber, wenn diese herzhaften Leckereien speziell für sie zubereitet wurden.
Aus diesem Grund gibt es unsere Silikonformen für Hundekuchen und Leckerli. Machen Sie Ihrem Vierbeiner eine wahre Freude und überraschen Sie ihn mit köstlichen Leckerchen in Hundeknochenform, zubereitet mit unseren Silikonformen für Hundekuchen. Unsere Silikonformen bieten Ihnen beim Backen viele Vorteile. Da unsere Formen aus Silikon bestehen, ist es ganz einfach, die Kekse aus den Formen zu drücken und erleichtert Ihnen so das Backen! Außerdem lassen Sie sich durch Ihre glatte Oberfläche schnell und ohne Probleme reinigen.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welches der vielen Rezept Sie für Ihr Fellknäul backen sollten. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, finden Sie hier ein leckeres Rezept, dass Sie super einfach zuhause mit unseren Silikonformen für Hundekuchen nachbacken können. Ihr Hund wird es lieben!

Für eine Menge von etwa 20 Hundekeksen in Knochenform benötigen Sie:

  • 1 reife Banane
  • 1 geschälte Karotte
  • 1 EL Kokosöl
  • 50 g Leberwurst
  • 160 g Dinkelmehl
  • 10 g Leberwurst (extra)
  • eine Schüssel
  • Ihre Silikonform für Hundekuchen

Silikonform Knochen<-- Hier im Shop erhältlich

 

Zubereitung Ihrer Hundekekse mit unseren Silikonformen:

Zuerst schälen Sie die Banane und zerkleinern sie mit einer Gabel so gut es geht, bis diese die Konsistenz von Mus hat. Nachdem Sie die Banane zerdrück haben, raspeln Sie die geschälte Karotte in kleine Stücke und fügen Sie dem Bananenmus hinzu. Anschließend nehmen Sie den Esslöffel Kokosöl, die 50 Gramm Leberwurst und das Dinkelmehl in den angegebenen Maßen und mengen es dem Bananen – Karotten – Mus unter. Wenn alles gut verrührt wurde, kneten Sie alles zu einem glatten Teig.
Mittlerweile müsste Ihr Hund schon danebenstehen und ungeduldig auf seine Leckereien warten. Sollte dieser Fall eintreten – und die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr hoch- empfehle ich, Ihrem vierbeinigen Liebling die kleine Extraportion Leberwurst zu spendieren.So bekommt er schon einen Vorgeschmack darauf, was ihn Köstliches erwarten wird, wenn die Hundekekse aus dem Ofen kommen.
Schließlich füllen Sie den glatten Teig in die Silikonformen und schieben diese für 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.Silikonform Knochen und Pfoten

Eines kann ich Ihnen versprechen – Ihr Hund wird es lieben! Und dank der Formen aus Silikon sind die Hundekekse in Knochenform schnell aus der Form gedrückt!        Hier im Shop erhältlich-->

 Silikonform Lila<-- Hier im Shop erhältlich